Skip to main content

Beliebte Inhalte: Kredit | Konto | AktienTrading | Lexikon

Geldanlage

Die Geldanlage ist das Wichtigste Instrument zum Vermögensaufbau. Dabei sind deutsche Anleger traditionell besonders risikoscheu und verschenken dadurch Rendite. Aktien und Wertpapiere werden von großen Teilen der Bevölkerung gemieden, während klassische Anlageformen (Sparbuch, Tagesgeld, Festgeld) nach wie vor bevorzugt werden. Das ist in Zeiten niedriger Zinsen tragisch, denn diese Formen der Geldanlage bieten praktisch keinen Inflationsausgleich mehr.

Wichtige Informationen rund um die Geldanlage

  • Suchen Sie sich eine Strategie zur Geldanlage, die zu Ihren Ansprüche passt
  • Diversifizieren Sie Ihre Geldanlagen, um für mehr Sicherheit zu sorgen
  • Informieren Sie sich über das Schutzniveau der Einlagensicherung

Bei der Geldanlage ist es trotz risikoreicherer Investments möglich, sich vor Verlusten abzusichern. Bei der Geldanlage in Aktien ist dies etwa über die richtige Anlagestrategie möglich. Auch Einlagekonten bei Banken werden über die unterschiedlichen Arten der Einlagensicherung geschützt. Wichtig ist, sich mit dem Thema Geldanlage auseinanderzusetzen und nachhaltige Strategien zu finden, die zu den eigenen Vorstellungen und Ansprüchen passen.