Skip to main content

Darum sollte man ein kostenloses Aktiendepot eröffnen

Darum-sollte-man-ein-kostenloses-Aktiendepot-eröffnen

Praktisch jeder Online-Broker bietet heute ein kostenloses Aktiendepot. Dies ist besonders bei preisbewussten Anlegern gerne gesehen. Dass früher die Aufbewahrung in den überwiegenden Fällen nicht über ein kostenloses Depot ermöglicht wurde, störte Anleger, die ihr Depot bei ihrer Hausbank hatten, nicht. Denn noch hatte sich das Internet nicht als Medium der Zukunft präsentiert, durch dessen Einsatz Aktionäre und Fonds-Kunden ein Depot kostenlos nutzen können.

Ein kostenloses Aktiendepot bietet sich im Web mittlerweile in vielfältigen Formen. Vor allem die speziellen Online Broker haben sich in wenigen Jahren eine herausragende Reputation erarbeitet. In der Praxis bringt ein kostenloses Aktiendepot weder Gebühren für die Depoteröffnung mit, noch für die Depotführung. Langfristig müssen jedoch auch die Transaktionskosten möglichst niedrig sein.

Bei den Kosten & Gebühren zählt Transparenz

Für bedeutend einfachere Transaktionen an der Börse und geringe Gebühren sorgen Anbieter von kostenlosen Wertpapierdepots. Die Anleger erkennen zunehmend, dass im optimalen Falle nicht nur das Depot kostenlos erhältlich ist. Heute sind es gerade die Online Broker, bei denen Kunden zudem auch immer wieder auf zusätzliche günstige oder unentgeltliche Leistungen stoßen.

Die Kosten für die Eröffnung und die Führung eines Depots sind nicht die einzigen Gebühren, auf die man bei der Wahl des Aktiendepots unbedingt achten sollte. Ein zentraler Bereich sind die Kosten für den Erwerb und den Verkauf von Aktien, Anleihen, ETFs, Fondsanteilen und den zahlreichen anderen Produkten, mit denen man handeln kann. Passive Anleger, die nur wenige Transaktionen ausführen, müssen hier logischerweise weniger Geld aufwenden.

Wer das Aktiendepot wechselt, kann sparen

Aktiendepot wechseln

Insbesondere die teilweise doch recht hohen Ordergebühren sind ein ernstzunehmender Faktor, der die Gesamtkosten für die Depotnutzer wesentlich erhöhen kann. Modelle, die als kostenloses Wertpapierdepot angeboten werden, können auf diesem Umweg durchaus zu einer beträchtlichen finanziellen Belastung werden und die Renditechancen der Geldanlage stark absenken, wenn der Anleger regelmäßig Transaktionen durchführen will. Ein gutes Aktiendepot kann bei optimaler Auswahl durch den Anleger mit einen bestimmten monatlichen Kontingent an kostenlosen Transaktionen genutzt werden. Hier muss man sich vor der Auswahl des Depotanbieters genau informieren.

Auch hier sind es vor allem die neuen Online Broker der Direktbanken, bei denen ein Depot kostenlos in dieser Form zu haben ist. Viele weitere Extras können ebenfalls ein Anreiz sein, um ein kostenloses Wertpapierdepot bei einem dieser Depotanbieter zu eröffnen. Dazu gehört etwa auch der teilweise gebotene Bonus für Kunden, die ihren bisherigen Bestand an Wertpapieren zu einem neuen Anbieter übertragen. Je nach Anbieter können Kunden hier mitunter einige hundert Euro extra mit der Depoteröffnung einsammeln oder sie bekommen direkt Guthaben auf das Cash-Konto des Aktiendepots gutgeschrieben.

Ein kostenloses Aktiendepot ist kein Nachteil

Heute bieten zum Teil auch Filialbanken bestimmte Angebote, bei denen das Aktiendepot kostenlos ausschließlich über das Internet eröffnet und geführt werden kann. Trotzdem gehören zu den Depotmodellen, die von den ausschließlich online vertretenen Brokern angeboten werden, zahlreiche Pluspunkte. Ein besonderer Vorteil ist die Möglichkeit, nicht nur im regulären Börsenhandel zu den üblichen Marktzeiten aktiv werden zu können. Auch der internationale und nationale außerbörsliche Handel (Direkthandel) gehört zum Standard bei vielen Online-Depots.

Perfekt sind natürlich vor allem solche Angebote, bei denen ein kostenloses Aktiendepot den Nutzern Kursentwicklungen in Echtzeit bereitstellt. So können die Anleger besonders schnell auf negative und positive Veränderungen gleichermaßen reagieren. Diese Realtime-Kurse ermöglichen ein punktgenaues Handeln, werden jedoch nicht von allen Depotanbietern in der gleichen Qualität angeboten.

Service und Informationsangebote bei Depotanbietern

Interessierte Privatanleger, die ein kostenloses Wertpapierdepot eröffnen möchten, bisher aber nur wenig oder gar keine Erfahrung beim Aktienhandel sammeln konnten, legen oftmals Wert auf umfassende Hintergrundinformationen oder Weiterbildungsangebote zu den verschiedenen Produktbereichen und Finanzinstrumenten, in denen sich Investoren mit ihrem Depot betätigen können.

Solche zusätzlichen Angebote sind auch bei erfahrenen Anlegern durchaus beliebt, denn angesichts eines so umfangreichen Themas wie der Börse kann praktisch niemand immer alles Wissenswerte sofort parat haben. Bei den meisten Online-Brokern gehört ein Börsenlexikon, sowie Webinare oder Info-Videos zum Standardrepertoire. Optimal ist gerade für Anfänger im Börsenbereich die Möglichkeit, mit einem kostenfreien und unverbindlichen Demokonto risikolos erste Erfahrungen sammeln zu können und mit Investitionen experimentieren zu können, bevor es später um echtes Geld geht.

Ein kostenloses Aktiendepot sollte also idealerweise Theorie und Praxis miteinander verbinden. Besonders wer ohnehin Online-affin ist und sich daher auch mit dem praktischen Ablauf des Börsenhandels beschäftigen möchte, wird mit einem kostenlosen Online-Depot immer die bessere Wahl treffen.

Kostenloses Aktiendepot finden mit dem Depotvergleich

Kostenloses Aktiendepot

Angehende Anleger, die kein Geld verschenken möchten, sollten unbedingt darauf achten, dass ein kostenloses Aktiendepot keine versteckten Nebenkosten vorsieht. Die AGB erteilen diesbezüglich genaue Auskunft. Wer bereits weiß, in welchen Bereichen er oder sie aktiv werden möchte, sollte genau auf die kalkulierten Kosten für die unterschiedlichen Investments schauen. Insbesondere die Transaktionskosten sind hier zu beachten.

Es gibt für jeden Bedarf das richtige Aktiendepot, sofern man auch wirklich das perfekte Depot für die eigene Anlagestrategie ausgewählt hat. Welches Aktiendepot kostenlos oder wenigstens besonders günstig ist, verrät ein präziser und bedarfsorientierter Vergleich der Formate der Banken und Online-Broker. In unserem großen Aktiendepot Vergleich zeigen wir das perfekte kostenlose Aktiendepot für praktisch jeden Anlegertyp.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!