So investieren Millionäre in den USA ihr Geld

So investieren Millionäre in den USA

Der Schlüssel für langfristigen Vermögensaufbau ist das Investieren. Aber wie investiert man am besten? Aktien, Bonds, Immobilien und viele weitere Anlagemöglichkeiten stellen den Anleger vor die Qual der Wahl.

Das Forbes Magazin hat untersucht, wie der durchschnittliche Millionär in den USA sein Geld investiert. Die Ergebnisse sind dabei nicht überraschend, die Realität sieht jedoch insbesondere unter deutschen Anlegern anders aus.

So investieren Millionäre in den USA ihr Geld:

  • Geldvermögen / Cash: 25 %
  • Aktien und Wertpapiere: 21,5 %
  • Bonds / Anleihen: 19,6 %
  • Immobilien: 18,7 %
  • Andere: 9,1 %

Im Vergleich zu Deutschland halten die US-Millionäre viele Anleihen und Wertpapiere. Unter „Andere“ fallen etwa auch hochspekulative Investments, beispielsweise Kryptowährungen.


Kommentare: 2

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind mit einem * markiert.